Mühle-Glashütte

Nautische Instrumente

Seit über 150 Jahren steht der Name „Mühle“ für Präzision und das präzise Messen. Den Grundstein dafür legte Robert Mühle, der ursprünglich Messinstrumente für die Glashütter Uhrenindustrie fertigte. Dem präzisen Messen widmet sich Mühle-Glashütte auch heute noch – seit 1994 jedoch in der Form von nautischen Instrumenten, Marine-Chronometern und mechanischen Armbanduhren. Damit eine Mühle-Uhr die Zeit zuverlässig und präzise messen kann, gibt Mühle-Glashütte ihr ganz bestimmte Eigenschaften mit: die drei nautischen Tugenden der Präzision, Robustheit und guten Ablesbarkeit.

Mühle-Glashütte Teutonia

Mit der Kollektion Teutonia hat Mühle-Glashütte ein Symbol für funktionalen Luxus geschaffen. Die besondere Guillochierung ist nicht nur elegante Verzierung, sondern gliedert das Zifferblatt auch und schafft so Übersichtlichkeit beim Ablesen der Zeit. Die Teutonia von Mühle-Glashütte wurde erstmals 2002 vorgestellt. Schon damals überzeugte sie anspruchsvolle Uhrenliebhaber mit ihrem charakteristischen silberfarbenen Zifferblatt.

Mühle-Glashütte Einsatzuhren

Die Einsatzuhren von Mühle-Glashütte stehen für höchste Präzision und Zuverlässigkeit und entsprechen damit genau den nautischen Tugenden, für die auch die Marke selbst bekannt ist. Die genaue Ablesbarkeit der Mühle Uhren sorgt bei ihrem Träger ebenfalls für Sicherheit. Auch praktisch stellen die Einsatzuhren bei der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger ihre Zuverlässigkeit täglich unter Beweis.

Mühle-Glashütte Sea-Timer

Die Mühle-Sportuhr aus der Kollektion Sea-Timer ist perfekt für dynamische Wassersportler, die ihre Zeit am liebsten am Wasser verbringen. Die Uhr mit einer Titancarbid-Beschichtung ist perfekt für alle, die immer in Bewegung und stets auf der Suche nach der nächsten sportlichen Herausforderung sind. Das moderne Design in Matt-Schwarz macht den Sea-Timer BlackMotion zu einem echten Hingucker am Handgelenk, der seinem Träger höchsten Komfort und beste Funktionalität garantiert.

Mühle-Glashütte 29er

Der Name der 29er Kollektion von Mühle-Glashütte hat seinen Ursprung in der Nautik. Die 29er steht demnach für eine Segeljolle, mit welcher der Segelnachwuchs zur Jugendmeisterschaft des Deutschen Segler Verbandes antritt. So verkörpern die Uhren dieser Kollektion bestens die nautische Identität von Mühle-Glashütte, deren Anfang in der Fertigung von Marinechronometern und Schiffsuhren lag.

Zur Kollektion

B&L Benefits

Exklusive Vorteile bei Ihrem Uhrenkauf

Sorgenfrei shoppen

30 Tage Rückgaberecht & versicherter Versand

B&L Luxuswelt

Große Auswahl neuer Originalware

Individuelle Beratung

Kompetente, schnelle und zuverlässige Expert:innen

Newsletter

Join BRINCKMANN & LANGE

  • Alle Informationen zu limitierten und exklusiven Produkten & Specials
  • Zugang zu Neuheiten vor allen anderen
  • Einladungen zu begehrten Events mit limitierter Teilnehmerzahl
Anmelden