Die Omega Seamaster Diver: Abtauchen & die Welt entdecken

Die Uhr fürs Leben zu finden, kann manchmal Jahre dauern. Um den Prozess abzukürzen, haben wir mit der Omega Seamaster Diver einen der aussichtsreichsten Kandidaten für Sie getestet. Ein großer Klassiker der Uhrmacherei und dazu die bekannteste Taucheruhr des Schweizer Premium-Herstellers überhaupt. Entdecken Sie hier alle Vorzüge der Seamaster und erfahren Sie, ob der Diver zu Ihnen passt.

Von der Bonduhr zum Bestseller

Kein Klassiker ist je vom Himmel gefallen und auch bei der Seamaster Diver konnte prominente Schützenhilfe nicht schaden. Ihre seit mehr als 25 Jahren ungebrochene Beliebtheit ist nicht nur auf den erfolgsversprechenden Dreiklang aus markanter Optik, robuster Haptik und zuverlässiger Technik zurückzuführen. Kein geringerer als James Bond verhalf der Uhr durch sein Handgelenk zu weltweiter Popularität. Seit 1995 trägt deshalb nicht nur der bekannteste, fiktive Geheimagent eine Omega Seamaster, sondern auch zahllose Männer und Frauen rund um den Globus. Trotz Million-Dollar-Face hat sie (nicht nur) in der von uns vorgestellten Version aber deutlich mehr zu bieten als puren Leinwand-Fame.

Bis 300 Meter wasserdicht und 15.000 Gauss magnetresistent, Chronometer-geprüfte Präzision und robuste Materialien wie Edelstahl, Keramik und Saphirglas. So lesen sich die starken Eigenschaften und erlesenen Zutaten der Seamaster Diver. Doch was nutzen Ihnen diese Zahlen und Zertifikate? Der größte Alltagsbonus dieser Omega ist ihre Widerstandsfähigkeit gegenüber starken Magnetfeldern. Diese gehen beispielsweise von jedem handelsüblichen Smartphone aus und können die Ganggenauigkeit des Werkes stark beeinträchtigen, wenn sich Uhr und Gerät zu nahe kommen. Darüber hinaus ist die Wasserdichtigkeit bis 300 Meter ein echtes Plus. Sorgenfrei abtauchen zu können oder einfach unter die Dusche zu steigen, sind Benefits, die die Seamaster Diver perfekt in Alltag und Freizeit integrieren.

Dazu kommen robuste Materialien, die jahrelange Tragefreude versprechen. Wie die Saphirgläser auf der Vorder- und Rückseite ist auch die Lünetten-Einlage aus Keramik gegen fast alle Arten von Kratzern immun. Zudem bleicht letztere nicht aus, sondern behält ihre tiefblaue Farbe. Dank des 42 mm großen Edelstahlgehäuses sitzt die Seamaster Diver präsent, aber nicht überproportioniert am Handgelenk. In der Schließe ist eine stufenlose Verstellung des Bandes integriert, womit sich die Uhr perfekt anpassen lässt. Je nach Lichteinfall schimmert ihr dunkelblaues Keramikziffernblatt in den Farben des Ozeans, während das edle Automatik-Kaliber für Präzision sorgt. Wer die Uhr nach dem Betrachten des schmucken Motors hinter der verglasten Rückseite nicht wieder anlegt, kann auf eine Gangreserve von 55 Stunden zählen.

Zur Seamaster Diver Kollektion

B&L Benefits

Exklusive Vorteile bei Ihrem Uhrenkauf

Sorgenfrei shoppen

30 Tage Rückgaberecht & versicherter Versand

B&L Luxuswelt

Große Auswahl neuer Originalware

Individuelle Beratung

Kompetente, schnelle und zuverlässige Expert:innen

Newsletter

Join BRINCKMANN & LANGE

  • Alle Informationen zu limitierten und exklusiven Produkten & Specials
  • Zugang zu Neuheiten vor allen anderen
  • Einladungen zu begehrten Events mit limitierter Teilnehmerzahl
Anmelden