Mit Certina den Alltag hinter sich lassen

Zwei Modelle, ein Versprechen: Den Alltag hinter sich lassen und neue Erfahrungen sammeln. Auf diese Klassiker von Certina ist dabei Verlass.

Abschalten, Resetten und Entdecken. Um unseren Horizont zu erweitern, hilft oft nur eine Pause vom Alltag. Doch was würden Sie mitnehmen auf eine spannende Reise ins Unbekannte? Ganz egal, wo Sie landen, wir haben zei mechanische Zeitmesser von Certina zusammengestellt, auf die Sie in jeder Situation zählen können!

Die DS-1

Klassisches Auftreten, stilsichere Optik, modernste Technik. Wenige Schweizer Automatikuhren unter 800 Euro lassen sich mit bestem Gewissen auf diese Art beschreiben. Die DS-1 stellt deshalb eine oft herbeigesehnte Ausnahme dar. Ihr Gehäuse aus poliertem und satiniertem Edelstahl misst absolut zeitgemäße 40 mm und wird mit einem kratzresistenten Saphirglas ausgeliefert.

Ihr silbernes Zifferblatt strahlt dank eines dezenten Sonnenschliffs besonders kräftig. Im Duo mit den spitz zulaufenden, gebläuten Zeigern vermittelt die DS-1 lässigen Vintage-Charme, ohne die technische Entwicklung zu vernachlässigen. Hinter dem verglasten Gehäuseboden arbeitet deshalb das Powermatic 80.111 für die präziseste Darstellung der Zeit. Über dessen 80-stündige Gangreserve darf in dieser Preisklasse gerne genauso gestaunt werden, wie über den modernen Chic der DS-1.

Die DS Action Diver

Wer beim Abtauchen aus dem Alltag keine Kompromisse machen möchte, verlässt sich am besten auf die DS Action Diver. Eine Taucheruhr par excellence, die aber auch jedes Abenteuer über der Wasseroberfläche meistert. Dafür sorgt ein robustes Edelstahlgehäuse mit 43 mm Durchmesser. Es macht dem Certina-typischen Namenszusatz „DS“ alle Ehre, der seit 1959 die Zeitmesser der Marke ziert, die wasserdicht und stoßfest sind. Bis 300 Meter trotzt die DS Action Diver dem Druck der Tiefe, was sie für den nächsten Tauchgang prädestiniert.

Die üppige Ausstattung mit Super-Luminova Leuchtmasse auf Zifferblatt und Zeigern trägt ebenfalls dazu bei, dass sie auch bei totaler Finsternis abgelesen werden kann. Komplett unabhängig von den Lichtverhältnissen ist die Zuverlässigkeit ihres Antriebs. Hinter dem verschraubten Stahlboden arbeitet das Automatik Kaliber Powermatic 80.111 mit 80 Stunden Gangreserve. Er macht aus der Uhr einen kompromisslosen Swiss-Made-Diver, der in jedem Tauchuhrenquartett das Zeug zum Trumpf hat und dabei weniger als € 800 kostet.

B&L Benefit

Exklusives Geschenk zu Ihrem Uhrenkauf

Sorgenfrei shoppen

30 Tage Rückgaberecht & versicherter Versand

B&L Luxuswelt

Große Auswahl neuer Originalware

Individuelle Beratung

Kompetente, schnelle und zuverlässige Experten

Newsletter

Join BRINCKMANN & LANGE