Icons for Icons: Stil-Ikonen und ihre Luxusuhren

Was haben Miles Davis, James Bond und Jackie Kennedy Onassis gemeinsam? Alle drei sind absolute Stil-Ikonen, die ihre Zeit maßgeblich geprägt haben und die uns noch heute begeistern. Auch die Uhren an ihren Handgelenken wurden - teils durch sie - zu großen Klassikern ihrer Zunft. Entdecken Sie die Verbindung dieser drei außergewöhnlichen Persönlichkeiten mit legendären Zeitmessern von Breitling, Cartier und Omega. Die drei vorgestellten Modelle sind übrigens auch perfekte Weihnachtsüberraschungen für Uhrenliebhaber:innen...!

Was haben Miles Davis, James Bond und Jackie Kennedy Onassis gemeinsam? Alle drei sind absolute Stil-Ikonen, die ihre Zeit maßgeblich geprägt haben und die uns noch heute begeistern. Auch die Uhren an ihren Handgelenken wurden - teils durch sie - zu großen Klassikern ihrer Zunft. Entdecken Sie die Verbindung dieser drei außergewöhnlichen Persönlichkeiten mit legendären Zeitmessern von Breitling, Cartier und Omega. Die drei vorgestellten Modelle sind übrigens auch perfekte Weihnachtsüberraschungen für Uhrenliebhaber:innen...!

Miles Davis und die Breitling Navitimer

Es gibt in unserer Zeit nur wenige Dinge, an denen kein Zweifel mehr besteht. Beispielsweise, dass Miles Davis einer der einflussreichsten Jazz-Musiker aller Zeiten ist. Dass sein kunstvolles Trompetenspiel auch 30 Jahre nach seinem letzten Auftritt noch seinesgleichen sucht und dass jeder, der die Sounds seiner Klassiker wie „So What“ einmal im Ohr hatte, sie nicht mehr vergisst. Auf der Bühne war Davis oft mit seiner Breitling Navitimer zu sehen, die ihm als stilvolles Accessoire und präzises Instrument zugleich diente. Den legendären Ruf des berühmten Chronographen hat er damit nur noch weiter gestärkt. Bis heute baut Breitling den großen Klassiker in so gekonnter Art, dass auch Miles Davis ihn auf den ersten Blick wiedererkennen würde.

Es gibt in unserer Zeit nur wenige Dinge, an denen kein Zweifel mehr besteht. Beispielsweise, dass Miles Davis einer der einflussreichsten Jazz-Musiker aller Zeiten ist. Dass sein kunstvolles Trompetenspiel auch 30 Jahre nach seinem letzten Auftritt noch seinesgleichen sucht und dass jeder, der die Sounds seiner Klassiker wie „So What“ einmal im Ohr hatte, sie nicht mehr vergisst. Auf der Bühne war Davis oft mit seiner Breitling Navitimer zu sehen, die ihm als stilvolles Accessoire und präzises Instrument zugleich diente. Den legendären Ruf des berühmten Chronographen hat er damit nur noch weiter gestärkt. Bis heute baut Breitling den großen Klassiker in so gekonnter Art, dass auch Miles Davis ihn auf den ersten Blick wiedererkennen würde.

Wer sich heute für eine klassische Navitimer entscheidet, erhält ein 43 mm großes Statement für besten Stil am Handgelenk. Mit einem Gehäuse aus poliertem Edelstahl samt charmant gewölbtem Saphirglas wird der Chronograph zudem aus besonders robusten Materialen gefertigt. Hinter einem verglasten Gehäuseboden können Sie dem Manufaktur-Kaliber B01 beim Arbeiten zusehen. Besonders reizvoll: Dieses in-house entwickelte Uhrwerk wurde als Schweizer Chronometer zertifiziert und ist damit ein absolutes Präzisionsinstrument für Ihren Alltag. Damit Sie neben der Lässigkeit von Trägern wie Miles Davis auch immer auf die Zuverlässigkeit Ihrer Navitimer bauen können.

Wer sich heute für eine klassische Navitimer entscheidet, erhält ein 43 mm großes Statement für besten Stil am Handgelenk. Mit einem Gehäuse aus poliertem Edelstahl samt charmant gewölbtem Saphirglas wird der Chronograph zudem aus besonders robusten Materialen gefertigt. Hinter einem verglasten Gehäuseboden können Sie dem Manufaktur-Kaliber B01 beim Arbeiten zusehen. Besonders reizvoll: Dieses in-house entwickelte Uhrwerk wurde als Schweizer Chronometer zertifiziert und ist damit ein absolutes Präzisionsinstrument für Ihren Alltag. Damit Sie neben der Lässigkeit von Trägern wie Miles Davis auch immer auf die Zuverlässigkeit Ihrer Navitimer bauen können.

Die Cartier Tank von Jacky Kennedy Onassis

Ihr unvergleichlicher Chic macht die US-amerikanische Journalistin Jackie Kennedy Onassis zur absoluten Stil-Ikone der 1960er Jahre. Durch die Ehe mit US-Präsident John F. Kennedy erreicht ihre Wahrnehmung und der Kult um ihre Person zudem eine globale Dimension. Das wichtigste Accessoire ihrer legendären Outfits war stets eine goldene Cartier Tank, die Minimalismus und Opulenz wie kaum eine andere Uhr verbindet. 

Als Louis Cartier seine Tank vor über 100 Jahren zum Leben erweckt, inspiriert ihn die Optik zeitgenössischer Panzer zu dem genialen Design. Bis heute zeichnet sich die Uhr durch ihre rechteckige Form, die römischen Ziffern samt gebläuten Stahlzeigern sowie die perlierte Aufzugskrone mit blauem Saphir-Cabochon aus.

Ihr unvergleichlicher Chic macht die US-amerikanische Journalistin Jackie Kennedy Onassis zur absoluten Stil-Ikone der 1960er Jahre. Durch die Ehe mit US-Präsident John F. Kennedy erreicht ihre Wahrnehmung und der Kult um ihre Person zudem eine globale Dimension. Das wichtigste Accessoire ihrer legendären Outfits war stets eine goldene Cartier Tank, die Minimalismus und Opulenz wie kaum eine andere Uhr verbindet. 

Als Louis Cartier seine Tank vor über 100 Jahren zum Leben erweckt, inspiriert ihn die Optik zeitgenössischer Panzer zu dem genialen Design. Bis heute zeichnet sich die Uhr durch ihre rechteckige Form, die römischen Ziffern samt gebläuten Stahlzeigern sowie die perlierte Aufzugskrone mit blauem Saphir-Cabochon aus.

James Bond und seine Omega Seamaster Diver

Es gibt wohl keine Verbindung zwischen einer Uhrenmarke und einem legendären Filmcharakter, die eine so starke Strahlkraft auf das entsprechende Modell projiziert hat, wie James Bond mit seiner Omega Seamaster Diver 300M. Seitdem 007 den robusten Diver 1995 zum ersten Mal trug, gehört die Taucheruhr zu den absoluten Beststellern der Traditionsmarke.

Es gibt wohl keine Verbindung zwischen einer Uhrenmarke und einem legendären Filmcharakter, die eine so starke Strahlkraft auf das entsprechende Modell projiziert hat, wie James Bond mit seiner Omega Seamaster Diver 300M. Seitdem 007 den robusten Diver 1995 zum ersten Mal trug, gehört die Taucheruhr zu den absoluten Beststellern der Traditionsmarke.

Wer sich fragt, welche die ideale Uhr für Alltag und Action sowie von sportlich bis chic ist, der sollte unter allen Umständen an die Seamaster Diver 300 M denken. Diese Uhr ist ein absoluter Alleskönner und damit viel mehr als eine starke Taucheruhr. Zudem hat Omega das Modell über die Jahre stets weiterentwickelt, weshalb heute ein echter Technologieträger in Sachen Materialien und Uhrwerk geboten wird. Das 42 mm große Gehäuse wird beispielsweise aus robustem Edelstahl gefertigt und ist bis 30 Bar wasserdicht. Die Einlage der Taucherlünette besteht aus Keramik, während ein Saphirglas das Gesicht der Uhr schützt. Beide Materialien gelten als sehr widerstandsfähig und kratzresistent.

Wer sich fragt, welche die ideale Uhr für Alltag und Action sowie von sportlich bis chic ist, der sollte unter allen Umständen an die Seamaster Diver 300 M denken. Diese Uhr ist ein absoluter Alleskönner und damit viel mehr als eine starke Taucheruhr. Zudem hat Omega das Modell über die Jahre stets weiterentwickelt, weshalb heute ein echter Technologieträger in Sachen Materialien und Uhrwerk geboten wird. Das 42 mm große Gehäuse wird beispielsweise aus robustem Edelstahl gefertigt und ist bis 30 Bar wasserdicht. Die Einlage der Taucherlünette besteht aus Keramik, während ein Saphirglas das Gesicht der Uhr schützt. Beide Materialien gelten als sehr widerstandsfähig und kratzresistent.

Timeless gifts: Moderne Uhrenklassiker zum Fest

Sie benötigen mehr Inspiration auf der Suche nach dem perfekten Geschenk für Liebhaber:innen zeitloser Uhren? In unserem Best-of moderner Klassiker werden Sie garantiert fündig! 

Sie benötigen mehr Inspiration auf der Suche nach dem perfekten Geschenk für Liebhaber:innen zeitloser Uhren? In unserem Best-of moderner Klassiker werden Sie garantiert fündig!